FLVW-SCHIEDSRICHTER

Das Online-Magazin für Westfalens Unparteiische

Weltschiedsrichter 2019: Brych und Steinhaus mit Top-Platzierung

Das Logo des Deutschen Fußball-Bundes (DFB)

Die International Federation of Football History & Statistics (IFFHS) hat die Weltschiedsrichterin und den Weltschiedsrichter des Jahres 2019 bekanntgegeben. Auch in diesem Jahr schnitten die deutschen Unparteiischen im internationalen Ranking der Experten und Medienvertreter aus 90 Ländern gut ab: Die viermalige „Weltschiedsrichterin“ Bibiana Steinhaus erreichte den dritten Platz, Riem Hussein landete auf Platz 7. Zur Weltschiedsrichterin des Jahres 2019 wurde die Französin Stéphanie Frappart gewählt, die als erste Frau das internationale Supercup-Finale der Männer leiten durfte. Dr. Felix Brych, der 2017 mit dem Titel „Weltschiedsrichter des Jahres“ ausgezeichnet wurde, belegte den zweiten Platz, Felix Zwayer erreichte Platz 14. Die Wahl zum „Weltschiedsrichter“ fiel auf den Slowenen Damir Skomina.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.